DWVEBDMSBHBEBDS #19

DWVEBDMSBHBEBDS von Gregor Szyndler

Von Gregor Szyndler

Hans Bissegger schreibt ein WWW-Inserat.

Einen ganzen Haufen Zeit später kann Hans Bissegger sich endlich aus dem turbulenten, wie immer hektischen Praxisvormittag loseisen. Er stellt die Kaffeetassen zur Seite und klingelt nach seiner Vorzimmerdame, damit sie die Beige aus dem Büro holt. Sie tut wie geheissen, wenn auch nicht ohne den einen und anderen, immer wieder auf die maulende, im Wartezimmer versammelte Heerschar ungeduldig wartender Patienten zurückkommenden Spruch. Hans Bissegger mustert sie mit einem scheelen Blick und meint, er könne so nicht arbeiten. Die Sekretärin nickt, schicksalsergeben, spöttisch, genau so, und dann macht sie sich vom Acker. Hans Bissegger wuchtet die Füsse auf den Tisch und freut sich über die frisch angeschaffte, kabellose Tastatur, als er zu tippen beginnt:

Traumbusen zum Traumpreis — CHF 5900.- statt CHF 14’000.-

Mit einer Brustkorrektur bei Central Beauty Repair & Maintenance Institute, der angesehenen Klinik für plastische und ästhetische Chirurgie, zum perfekt geformten Busen! Legen Sie Ihren Traum in unsere Hände. Einführung und kompetente Beratung in der international renommierten Klinik samt Tiefgarage, direkt in der Innenstadt. Der Gutschein ist gültig für operative Brustvergrösserungen unter Narkose, wahlweise im Dämmerschlaf oder (gegen moderaten Aufpreis) unter Vollnarkose. Bei Dämmerschlaf kann eigene Musik mitgebracht werden, bei Vollnarkose sind drei Stunden im Aufwachzimmer inkludiert. Sie sparen 58% auf den Originalpreis, was einer Ersparnis von CH 8100.- entspricht. — Empfehlen Sie dieses Angebot ihrer Freundin weiter, so wird Ihnen für den Fall einer daraus resultierenden Behandlung eine Gutschrift auf ihre nächsten Eingriffe gutgeschrieben. — Garantierter Körbchenschritt bis Grösse C, ab C Halbkörbchen-Schritt, bei gleichzeitiger, entschädigender Verabreichung von fünfzig Milliliter Faltenfüllung, wahlweise in Warzenhof oder Gesicht.

Schauen Sie nächsten Mittwoch um 9 Uhr am Morgen wieder bei «Zeitnah: Kulturmagazin seit 2012» vorbei, wenn es weitergeht mit DWVEBDMSBHBEBDS!

Stempel2

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.