Nietzsche als Comic-Held

Michel Onfray und Maximilien Le Roy präsentieren Leben und Wirken des bekannten Philosophen in einer ungewöhnlichen Biografie. Die Idee, Friedrich Nietzsche in einem Comic zu porträtieren, ist reizvoll: Gleichermassen kompromisslos in seinem Leben wie in seinen Büchern, war kaum ein Philosoph schon zu seinen Lebzeiten umstrittener als der selbsternannte Immoralist und…

Weiterlesen



gesichtet #4: Fundamentalistisches Fastfood

gesichtet #4: Fundamentalistisches Fastfood

Von Michel Schultheiss Weshalb wohl die gefürchteten afghanischen Islamisten nun Schweinefleisch am Spiess drehen? Diese Frage stellt sich beim Anblick dieses Imbisslokals in Mexiko-Stadt. Die Taquería unweit der Metrostation San Antonio fällt durch ihren ausgefallenen Namen auf, ist aber ansonsten bloss eine von unzähligen Verpflegungsstätten dieser Art. Die wohl beliebteste Strassenköstlichkeit…

Weiterlesen










Jacob Karlzon 3 „More“ oder: Wenn Rammstein auf Esbjoern trifft

Von Tim Loosli   Dass im Jazz häufig verschiedene Musikstile zusammengeführt und als Inspiration für Neues benützt werden, ist nichts Bahnbrechendes. Eine schwedische Jazz-Combo, welche sich von Hardrock-Gruppen wie Rammstein inspirieren lässt, ist jedoch selbst für den hartgesottensten Musikfreund grotesk und gewöhnungsbedürftig, stellt sich jedoch als gelungene Musikkombination heraus.

Weiterlesen



Versuch über das bedingungslose Grundeinkommen

von Luca Preite   Die eidgenössische Volksinitiative „für ein bedingungsloses Grundeinkommen“ wurde im April 2012 medienwirksam lanciert. Gegenwärtig werden eifrig Unterschriften gesammelt und diskutiert. Kritiker beschworen den Untergang der Schweiz. Befürworter sprechen von einem innovativen, fairen und menschenwürdigen Impuls jenseits der politischen Links-Rechts Dichotomie. In diesem Essay geht es darum, das…

Weiterlesen

gesichtet #2: Mit geballter Faust zum Schmuddelkino

gesichtet #2: Mit geballter Faust zum Schmuddelkino

Von Michel Schultheiss Klassenkampf in direkter Nachbarschaft mit einem «Mädchen aus gutem Haus» – eine solche Konstellation sieht man nicht alle Tage. Am Basler Burgfelderplatz trifft sich scheinbar Unvereinbares. Die Aufnahme ist mittlerweile schon etwas überholt. Sie zeigt die letzten Tage des Kinos Corso. Diese kulturelle Einrichtung ist mittlerweile von…

Weiterlesen



TV-Krimis in der Malaise

Diesen Sonntag ermitteln Kommissar Borowski und Sarah Brandt im neuen Kieler Tatort „Der freie Fall“ einen doppelten Todesfall. Einer ist zeitnah, der andere liegt weit zurück – und ist aus dem echten Leben gegriffen. Ganz kurz gefasst, ohne Spannungsbögen vorwegzunehmen (dafür lese man kommenden Sonntag um 21:45 Uhr den Kommentatort),…

Weiterlesen

The ultimate castle

The ultimate castle

Auch über sechzig Jahre nach dem Erscheinen des ersten Romans von Mervyn Peake mit dem Titel Titus Groan gehören die Bücher über Schloss Gormenghast und dessen exzentrische Bewohner zu den merkwürdigsten und faszinierendsten Werken der Weltliteratur. Zum hundertsten Geburtstag des Autors im Jahr 2011 ist bei Klett-Cotta nun eine Neuauflage…

Weiterlesen