gesichtet #130: Das unbekannte Eulen- oder Fyrgässli

gesichtet #130: Das unbekannte Eulen- oder Fyrgässli

Ein schmaler Durchgang bahnt sich durch die Altstadthäuser, darüber erstrecken sich ein paar Schwibbögen. Nur wer aufmerksam durch die Martinsgasse schlendert, kann die dunkle Gasse überhaupt erspähen: Gleich neben dem Ehrenfelserhof und schräg gegenüber vom Weissen Haus lässt durch eine Gittertür ein Blick auf diese Passage erhaschen. Wie beim Andreas-…

Weiterlesen