Auf dem Weg zur Homunkulus-Gesellschaft – Barbara Burgers «Kinder machen»

Auf dem Weg zur Homunkulus-Gesellschaft – Barbara Burgers «Kinder machen»

Barbara Burgers Dokumentarfilm erzählt in etwas über 80 Minuten Geschichten aus der Repro-Industrie. Nein, nicht im Copy Quick, sondern via Social Freezing und IVF. Naturgemäss gehen hier die Meinungen von Mensch zu Mensch und auch die rechtlichen Gegebenheiten von Land zu Land stark auseinander. Burgers Film ist eine interessante Einführung…

Weiterlesen




Die Trauer holt dich immer wieder ein – Andrew Dominiks «One More Time with Feeling»

Die Trauer holt dich immer wieder ein – Andrew Dominiks «One More Time with Feeling»

Der australisch-neuseeländische Regisseur Andrew Dominik legt mit «One More Time with Feeling» seinen ersten Dokumentarfilm vor – in 3D. Das Stadtkino Basel zeigt das eindrückliche Dokument über Nick Caves Leben, seine Trauer und seine Musik zweimal in 3D (Originalversion englisch ohne Untertitel) und zweimal in 2D (Originalversion englisch mit deutschen…

Weiterlesen







Bill Drummonds musikalische Revolution und wir – Stefan Schwieterts «Imagine Waking Up Tomorrow and All Music Has Disappeared»

Bill Drummonds musikalische Revolution und wir – Stefan Schwieterts «Imagine Waking Up Tomorrow and All Music Has Disappeared»

Der auf Musikdokfilme spezialisierte Schweizer Regisseur widmet sein neuestes Werk Bill Drummonds von The KLF, der mit diversen Dance-Hits und dem Verbrennen von einer MiIlion Pfund berühmt wurde. Heute will er weder Geld noch Musik speichern und verfolgt ganz andere Projekte, weit weg von Kommerz und Musikbusiness.

Weiterlesen


Heimat ist Prunkkammer Gottes und Irrgarten des Teufels: Filmkritik zu «Danioth – der Teufelsmaler»

Heimat ist Prunkkammer Gottes und Irrgarten des Teufels: Filmkritik zu «Danioth – der Teufelsmaler»

Von Tanja Hammel Der Urner Filmautor Felice Zenoni, der in Zürich lebt und seit über zwanzig Jahren Filme in der Schweiz und im Ausland dreht, hat über drei Jahre lang akribisch in Archiven und Sammlungen recherchiert. Anhand des bedeutendsten Urner Künstlers Heinrich Danioth (1896-1953) hat er seinen «ganz persönlichen Heimatfilm»…

Weiterlesen

We Didn’t Cross the Border – Stephanie Barbeys und Luc Peters «Broken Land»

We Didn’t Cross the Border – Stephanie Barbeys und Luc Peters «Broken Land»

Im neuen Dokumentarfilm von Barbey und Peters zeigen sich die Gräben in der US-amerikanischen Gesellschaft, die nicht zuletzt auch diejenigen in Europa reflektieren. «Broken Land» porträtiert Menschen im Grenzgebiet zwischen Mexiko und den USA. Dabei handelt es sich ausschliesslich um US-AmerikanerInnen: die einen sind den Illegalen freundlich gesinnt, einige sind…

Weiterlesen



Eintauchen ins Waldleben: «Das Geheimnis der Bäume» von Luc Jacquet

Eintauchen ins Waldleben: «Das Geheimnis der Bäume» von Luc Jacquet

Von Tanja Hammel Längere Zeit war es ruhig um Regisseur Luc Jacquet der mit dem Oscar prämierten The March of the Penguins (2005) Aufsehen erregt hatte. Rechte fundamentalistische Christen in den USA hatten den Film als inspirierendes Beispiel für Monogamie, traditionelle christliche Familienwerte und Intelligent Design verwendet, nicht ahnend dass…

Weiterlesen