gesichtet #87: Die graue Schneise – eine Hommage an Basels deprimierendste Gegend

gesichtet #87: Die graue Schneise –  eine Hommage an Basels deprimierendste Gegend

Von Michel Schultheiss Nach dem Spiel des FC Basel ist der Bus proppenvoll. Doch plötzlich macht sich Aufregung im Gedränge breit: Ein blutüberströmter Mann liegt auf einem Sitz. Bei der Station «Tinguely-Museum» wird der Busfahrer Jost Eberhard darauf aufmerksam gemacht. Für ihn kann der tragische Vorfall nicht passender zum Fundort…

Weiterlesen