gesichtet #147: Gassen in ein Kleinhüningen von gestern

gesichtet #147: Gassen in ein Kleinhüningen von gestern

Von Michel Schultheiss Das einstige Fischerdorf ist einfach anders. Das ist bereits dem Mundartdichter Theobald Baerwart aufgefallen. Er beschrieb die Eigentümlichkeiten Kleinbasels, die es so ganz vom grossen Stadtteil auf der anderen Rheinseite unterschieden. Das in seinen Jugendtagen noch nicht eingemeindete Kleinhüningen war aber selbst für ihn so etwas eine…

Weiterlesen



gesichtet #105: Morgensterne, Obst und ewiges Leben

gesichtet #105: Morgensterne, Obst und ewiges Leben

Von Michel Schultheiss Zigaretten, Zitronenlimonade und ein kleiner Taschenradio stehen bereit. Im Tramhäuschen der Endstation «Kleinhüningen» der Tramlinie 8 hat er es sich gemütlich mit Musik und Verpflegung eingerichtet. Doch es ist nur einer seiner zwei Stammplätze. Bisweilen zieht es ihn mit dem Einkaufstrolley auch zum Barfüsserplatz. Bei seinem Gang…

Weiterlesen