gesichtet #22: Basels verkannter König

gesichtet #22: Basels verkannter König

Von Michel Schultheiss «Ich suche Paparazzi, Frauenrechte, Rechtsanwälte, Journalisten, Publizisten, Patenschaft»: Ein Inserat der besonderen Art begleitet ihn jeweils. Auch nach Bürohilfen, Support Groups, Musikern und Sängern hält er Ausschau  – und dies in mehreren Sprachen. Was die Paparazzi anbelangt, hat er offensichtlich seine Meinung geändert, denn früher lehnte er…

Weiterlesen


Literatur im WWW

Schliessen WWW und Literatur sich aus? Ist nur Literatur, was zwischen zwei Buchdeckel passt? Ist nicht das ganze WWW Text? Soll man im verlagsfreien Zustand lieber in der Schublade als im WWW versauern? Eine polemische Würdigung von Kurt Drawerts klugem, der Anregung ebenso wie der Aufregung vollem Handbuch über das…

Weiterlesen


Das Lied vom kleinsten Gelingen

von Gregor Szyndler Lassen Sie sich am heutigen Texttag von Gregor Szyndlers Text „Das Lied vom kleinsten Gelingen“ in die sich zwischen Tagebuch und Tatsachen, Erfundenem und Erlebtem, Erschriebenem und Erfahrenem entfaltenden Welten entführen. Flüchtig sind die Tage, endlos auf der Flucht, und ebenso flüchtig ihr wortgewordenes Spiegelbild. Das einzige,…

Weiterlesen