Deine Box, meine Box. Die Box ist für alle da – Romana Ganzoni über Sexboxen, die «Schweizer Illustrierte» und Foucault

Deine Box, meine Box. Die Box ist für alle da – Romana Ganzoni über Sexboxen, die «Schweizer Illustrierte» und Foucault

Von Romana Ganzoni Was man in den neu geschaffenen Sexboxen sonst noch alles so treiben kann, vom Austarieren des Triebhaushaltes  abgesehen, skizziert Romana Ganzoni in diesem wunderbar subjektiven und ironischen Text. Empfohlene Begleitlektüre: die «Schweizer Illustrierte». Wie jedem normal empfindenden Menschen gefällt auch mir die «Schweizer Illustrierte», und wie jeder…

Weiterlesen