Ein Leben zwischen Anarchie, Show und Schabernack: Dominik Müllers «Jean Tinguely – Motor der Kunst»

Ein Leben zwischen Anarchie, Show und Schabernack: Dominik Müllers «Jean Tinguely – Motor der Kunst»

Von Michel Schultheiss Der Personalchef ist sichtlich verärgert über den Rotzlöffel: «Der junge Mann macht ständig Dummheiten, er beschädigt Dekorationsmaterial fahrlässig und sogar absichtlich. Wir zweifeln daran, dass es uns gelingen wird, aus Ihrem Sohn einen tüchtigen Berufsmann zu machen». Adressiert ist dieser Brief an die Eltern eines jungen Dekorateurlehrlings.…

Weiterlesen

Rückkehr der Wölfin – Andy Strässle

Der fünfte Roman «The Wolf Border» der englischen Schriftstellerin Sarah Hall gilt als eine der wichtigsten Neuerscheinungen des Jahres. Während es der 41-Jährigen nicht leichtfällt, alle Erwartungen zu erfüllen, gelingt es ihr, die innere und äussere Geografie in ihrer Geschichte zu verschmelzen. Von Andy Strässle Rachel Caine weiss alles über…

Weiterlesen